Facebook YouTube Twitter


Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in unserem Terminkalender >
 

 

Heizkostencheck mit dem
DEPI-Energieausweis-Rechner






 


 

   
 
CO2-RECHNER

Wie viel CO2 kann ich mit Holzpellets gegenüber Öl und Gas einsparen?

Wohnfläche:
qm

> Home

Woche der Umwelt

Gemeinschaftsstand von DHWR und DEPI
Der Bundespräsident sowie die Deutsche Bundesstiftung Umwelt laden am 7. und 8. Juni 2016 zur Woche der Umwelt in den Park des Schlosses Bellevue ein. Bei der Ausstellung in Berlin präsentieren sich zukunftsweisende Umweltprojekte zu den Themen Klimaschutz, Energie, Ressourcen, Biodiversität, Mobilität, Bauen und Wohnen.

Der Deutsche Holzwirtschaftsrat (DHWR) informiert dabei gemeinsam mit dem Deutschen Pelletinstitut (DEPI) und weiteren Partnern des Gemeinschaftsstands über die Potenziale des Werkstoffs Holz, z. B. darüber, wie Holzbau und Heizen mit Holzpellets das Klima schützen. Auf rund 4.000 Quadratmetern erleben die geladenen Fachbesucher neben der Ausstellung auch ein vielfältiges Vortrags- und Diskussionsprogramm.
> Zur Veranstaltungswebseite
> Zum Infoflyer
 
 

 

C wie CO2-Bilanz

Pelletlexikon
Das Heizen mit Holzpellets ist nahezu CO2-neutral. Die Verbrennung von Pellets setzt genau die gleiche Menge CO2 frei, die das wachsende Holz zuvor der Luft entzogen hat. Heizen mit Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung schließt also den CO2-Kreislauf.
> Weitere Fachbegriffe erklärt das DEPI-Pelletlexikon.
 

Innovations-Zentrum Pellets auf der IFH/Intherm

Messe Nürnberg vom 5. bis 8. April
Wie schon 2012 und 2014 wird es auch auf der diesjährigen Messe IFH/Intherm in Nürnberg ein Innovations-Zentrum Pellets geben. Auf dem DEPI-Stand 130 in Halle 4, Stand 4.212 dreht sich vom 5. bis 8. April 2016 alles rund um die kleinen Presslinge aus Holz. Hingucker ist außerdem ein Pelletsofa – und wer richtig schätzt, wie schwer dieses ist, kann u.a. ein iPad mini inklusive der DEPI-App Pelletinfos gewinnen.
Am Mittwoch, den 6. April ab 16.00 Uhr lädt das DEPI Vertreter der Pelletbranche auf einen kleinen Umtrunk am Stand ein.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
> Zur Veranstaltungswebseite
 
 

 

Förster aus dem Spessart neuer DEPI-Pelletbotschafter

Heizen – natürlich mit Holzpellets
Deutschlands Forstwirtschaft ist vorbildlich. Deshalb präsentiert das Deutsche Pelletinstitut zum Tag des Waldes am 21. März mit Förster Martin Volkmann-Gebhardt einen neuen Pelletbotschafter. Volkmann-Gebhardt leitet im Spessart das Forstrevier Lohr am Main II, das zum Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten  in Karlstadt gehört. „Als Förster ist Heizen mit Holz schon immer mein Ding“, sagt er und betont, „dass es mit Pellets auch entspannend und trotzdem nachhaltig ist.“
> Zur Pressemitteilung
 


> Weitere Meldungen


 

 






Pelletfachbetrieb

 

Finden Sie hier qualifizierte „Fachbetriebe Pellets
und Biomasse” in Ihrer Region.



Finden Sie hier qualifizierte "Fachstudios Pelletkaminofen" in Ihrer Region.
 


ENplus: Das Zertifikat für Holzpellets Website >
ENplus-zertifizierte Pellethändler finden Sie hier > 



ENplus – der neue Maßstab für Holzbriketts Webseite >
Zertifizierte Unternehmen und Produkte finden Sie hier >

 

Banner zum Shop