Facebook YouTube Twitter

 
CO2-RECHNER

Wie viel CO2 kann ich mit Holzpellets gegenüber Öl
und Gas einsparen?

Wohnfläche:
qm

Lagersicherheit

Nach der Einrichtung des Pelletlagers, das nach den geltenden Feuerschutzbestimmungen angelegt werden muss, sind für den weiteren Betrieb einige Sicherheitshinweise zu beachten:
  • Vor dem Befüllen des Pelletlagers sowie vor Arbeiten am Lager muss der Heizkessel mindestens eine Stunde lang abgestellt worden sein.
  • Lagerräume und -behälter sollten vor dem Betreten mindestens 15 Minuten belüftet werden. Während des Zutritts sollte die Tür geöffnet sein.
  • Eine dauerhafte Belüftung nach außen z.B. über belüftende Deckel auf den Einblas- und Absaugstutzen, Öffnung oder Ventilator wird dringend empfohlen. 
  • Das Betreten von Lagerräumen sollte dem Fachpersonal vorbehalten bleiben. Kinder sind vom Pelletlager fernzuhalten und die Türen geschlossen zu halten.
  • Bei Arbeiten in gefüllten Lagern sollte sich zur Sicherheit immer eine zweite Person außerhalb des Raumes aufhalten.
  • In schwer oder nur von oben zugänglichen Lagern sollte die einsteigende Person zusätzlich gesichert werden.
  • Rauchen, Feuer und andere Zündquellen sind verboten.
  • Es besteht Verletzungsgefahr durch bewegliche Bauteile.
  • Auf eine ordnungsgemäße Befüllung ist zu achten. In den ersten 4 Wochen nach einer Befüllung sollte das Lager nur mit mobilem CO-Warngerät betreten werden.
Werden diese Hinweise beachtet, läuft das Heizen mit Pellets nach der Einrichtung des Lagers weitgehend automatisch ab. Lediglich die Asche muss von Zeit zu Zeit über den Hausmüll entsorgt werden.

Detaillierte Konstruktions- und Sicherheitshinweise (VDI-Richtlinie 3464) gibt die Broschüre "Empfehlungen zur Lagerung von Holzpellets". Im DEPI-Shop ist zudem mit dem kostenlosen Flyer "Pellets sicher lagern" ein Aufkleber mit Sicherheitshinweisen erhältlich (für Lager größer bzw. kleiner 10 t), der gut sichtbar am Zugang des Lagers angebracht werden sollte.
 
Empfehlungen zur Lagerung von Holzpellets    „Empfehlungen zur
    Lagerung von Holzpellets“
    Download 6 MB