Facebook YouTube Twitter

 
CO2-RECHNER

Wie viel CO2 kann ich mit Holzpellets gegenüber Öl
und Gas einsparen?

Wohnfläche:
qm
   

Heizen mit Pellets

Heizen mit Pellets         Das Heizen mit Pellets bietet nicht nur ökonomische und ökologische Vorteile; es ist zudem einfach und komfortabel.
Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu Pelletheizsystemen, zur Pelletlagerung sowie zu Fördermitteln, die Sie beim Kauf einer Pelletheizung oder eines Pelletkaminofens erhalten.
Pelletheizsysteme >
 
Richtig heizen – richtig sparen
Wer bewusst heizt, spart Energie, reduziert Kosten und schont die Umwelt. Jeder Liter Heizöl und jeder Kubikmeter Gas belasten die Umwelt beim Verbrennen mit 3,7 beziehungsweise 2,6 Kilogramm Kohlendioxid (CO2). Umweltschonender ist der nachwachsende Energieträger Holz. Denn er verbrennt CO2-neutral. Bereits durch einen vernünftigen Umgang mit Wärmequellen und durch richtiges Lüften kann jeder bis zu 30 Prozent Energie sparen und damit den CO2-Ausstoß seiner Heizanlage verringern. Das DEPI hat zehn Tipps für Klima und Portemonnaie schonendes Heizen zusammengestellt: > Zum Download des Infoblatts Heiztipps Infoblatt Heiztipps


Pelletfachbetrieb  

 
 

> Infos zu Förderung, Pelletlager und mehr
in der DEPI-Infothek