© edward beierle/Deutsches Pelletinstitut
 

Lars Niedereichholz

 

MUNDSTUHL gelten als das erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Duo Deutschlands. Mit den Figuren „Dragan und Alder“ erlangten Lars Niedereichholz und Ande Werner 1997 nahezu kometenhaft einen immens hohen nationalen Bekanntheitsgrad, den sie in den Rollen ihrer Alter Egos „No Pressure“, „C- & F-Hörnchen“, „Andi“, „Grill-Schorch“, „Peggy & Sandy“ und vieler anderer durchgeknallter Typen im Laufe der Jahre weiter festigten und sogar noch ausbauten.

Seine Sympathie für den ökologischen Brennstoff Pellets drückt der neue DEPI-Pelletbotschafter Lars Niedereichholz vom Comedy-Duo in dem ihm eigenen Humor aus: „Pellets? Schmecke net! Brenne gut!“, lautet sein Zitat, passend zu seinem
Botschafter-Foto, das auf der Bühne vor einem Mundstuhl-Konzert geschossen wurde.

Auch in der aktuellen Bühnenshow von Mundstuhl spielt das Thema Heizung eine Rolle. „Öl, Gas oder Pellets?“, lautet die Frage, die für das Publikum aber gar nicht so einfach zu beantworten ist. Wer jetzt neugierig geworden ist, was auf der Bühne in die Mundstuhl-Heizung kommt, findet die Antwort im aktuellen Programm mit den Spielorten unter www.mundstuhl.de.
 

> Zur Pressemitteilung